Alle Beiträge dieses Autors

SchĂĽler fĂĽhlten den Kandidaten in NeumĂĽnster auf den Zahn

8. Mai 2022 | Von

Berührungsängste hatten die Schüler der
Gemeinschaftsschule Brachenfeld nicht: Am Donnerstag hatten die Zehnt- bis
Zwölftklässler die Chance, mit den Spitzenkandidaten aus Neumünster zur
Landtagswahl ins Gespräch zu kommen und ihnen zu verschiedenen Themen,
die die Jugend besonders bewegt, auf den Zahn zu fĂĽhlen.



Saisonstart von SUP and SAIL

5. Mai 2022 | Von

Die Neigungsgruppe SUP and SAIL hatte nun nach einem ruhigen Winter wieder ihren Saisonstart. Bei tollem Sonnenscheinwetter war von der trĂĽben Coronastimmung der vergangenen Zeit nichts mehr ĂĽbrig. Die frische Luft sorgte fĂĽr Aufatmen bei den jungen Seeleuten.  Die Beteiligung war groĂź, wer aber noch mitmachen möchte, kann sich bei Herrn Daub ĂĽber Zeiten und
[weiterlesen …]
 



Liveschaltung in den Osten der Demokratischen Republik Kongo

1. Mai 2022 | Von

In der vergangenen Woche konnte während des Geographieunterrichts der Klasse 13 a eine Liveschaltung in die Stadt Goma im Osten der Demokratischen Republik Kongo eingerichtet werden. Zugeschaltet und auf dem Bildschirm im Klassenraum gut zu sehen und zu hören war Mirco Krohn, ein ehemaliger Schüler unserer Schule (Abiturjahrgang 2010). Mirco Krohn arbeitet bei der Deutschen Welthungerhilfe e.V. in Goma und berichtete ausführlich über seine Arbeit vor Ort.



Landtagswahl: SchĂĽler diskutieren mit Politikern

28. März 2022 | Von

Fabian Köster und Enno Borchardt möchten als Moderatoren-Team bei derPodiumsdiskussion über das Thema Bildung sprechen. Am 5. Mai steigt in der IGS Brachenfeld eine Podiumsdiskussion mit Kandidaten für die Landtagswahl. An der Podiumsdiskussion treten Kirsten Eickhoff-Weber (SPD), HaukeHansen (CDU), Aminata Tourè, (Grüne), Florian Meyer (FDP), Jürgen Joost(Liberal-Konservative Reformer) und Severin Amadeus Staack (SSW) an. In
[weiterlesen …]
 



Blutspenden an der Gemeinschaftsschule NeumĂĽnster-Brachenfeld

17. März 2022 | Von

Am 22.4. findet zwischen 9.00 Uhr und 14.00 Uhr eine Blutspendeaktion des DRK bei uns statt, bei der jeder zum Spenden kommen kann. Aufgrund der Coronapandemie sind in den letzten Monanten viel weniger Menschen zum Blutspenden gegangen, so dass der Bedarf sehr groĂź ist. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Infoschreiben (s. u.). Beachten Sie
[weiterlesen …]