Leitartikel

Aktuelle Informationen zur Lage – Herbstferien und Anschluss (Update 23.09.)

18. März 2020 | Von

Liebe SchĂĽler*innen und Eltern,

die erste Etappe in diesem Schuljahr ist mit dem Erreichen der Herbstferien geschafft. Geprägt ist diese Zeit durch eine schrittweise Rückkehr zur Normalität, wie wir sie vor der Pandemie kannten. So findet Präsenzunterricht stabil statt und auch Klassenfahrten und Wandertage sind wieder möglich. Begleiten werden uns weiterhin noch die besonderen Hygienemaßnahmen: Bis zu den Ferien und aller Wahrscheinlichkeit nach den Ferien im Oktober bleiben die Maskenpflicht im Gebäude und die Testpflicht – ausgenommen sind Geimpfte und Genesene – bestehen. Wie es im November weitergeht, werde nach den Herbstferien entschieden, so das Bildungsministerium.

Um minderjährigen Schüler*innen, die nicht geimpft oder vollständig genesen sind, auch in den Ferien eine Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen, die in vielen Fällen an die 3-G-Regel gebunden ist, stellt das Bildungsministerium für diese Gruppe fünf Selbsttests für die Ferien zur Verfügung, die jeweils eine Gültigkeit von 72 Stunden haben.